V A R I O S A X

2018: Regensburg/Linz/Wien

Wien, die „Hauptstadt der Musik“, Ziel unserer ersten KulTOUR als Saxophonorchester Kloster Schöntal.

Freitag, 18. Mai                    Neckarsulm – Regensburg

 

11:15 Busabfahrt vom ASG (Teilnehmer aus Neckarsulm und Heilbronn)

11:35 Busabfahrt von der Shell-Tankstelle in Neuenstadt/Kocher (Teilnehmer aus Schöntal und Langenbrettach)

Check-in: Hotel “Dream Inn“ (Tegernheim bei Regensburg), dann mit dem Bus nach

Regensburg: Stadtbummel durch die UNESCO-Weltkulturerbe-Altstadt, Abendimbiss in eigener Regie

20:00 Besuch des Eröffnungskonzerts der „Tage Alter Musik Regensburg“ in der Dreieinigkeitskirche:

Regensburger Domspatzen und Concerto Köln mit Mendelssohn-Programm

anschließend (ca. 21:15) zu Fuß zurück zum Bus über die Steinerne Brücke und den „angesagten“ Stadtteil Stadtamhof

 

Samstag, 19. Mai                   Deggendorf, Linz, Tulln

 

9:15 Weiterfahrt Richtung Deggendorf (Kreisstadt in Niederbayern)

11:00 VARIOSAX-Platzkonzert auf dem Marktplatz in Deggendorf

13:00 Weiterfahrt nach Linz/Donau (Hauptstadt von Oberösterreich, Mitglied des UNESCO Creative Cities Networks)

15:45 – 18:00 Besuch des „Ars Electronica Centers“ Linz (mit Führung)

anschließend Weiterfahrt nach Tulln/Donau (Römerstadt, Egon-Schiele-Stadt, Gartenstadt in Niederösterreich)

Check-in: Jugendherberge „Junges Hotel Tulln“ (vier Übernachtungen)

gemeinsames Abendessen in der Jugendherberge, anschließend ad libitum, z. B. Chillen am Donauufer…

 

Pfingstsonntag, 20. Mai                 Wien

 

9:00  Busfahrt nach Wien (1, 8 Mio. Einwohner, Hauptstadt und kulturelles Zentrum Österreichs)

10:30 – 13:30 gemeinsame Stadterkundung (Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe) in einer geführten Radtour (Klassische Wien-Radtour mit „Pedalpower“, Bösendorferstraße)

Fahrt mit dem Bus in den Stadtteil Hietzing (XIII. Bezirk), dort gemeinsames Mittagessen im „Café Dommayer“

anschließend Besuch des Parks Schönbrunn vom sog. Hietzinger Tor aus:

Relaxen, Genießen von Natur und Architektur, „Aufstieg“ zur Gloriette mit Blick über Wien

18:15 Treffen bei unserem Bus (Busparkplatz vor dem Haupteingang des Schlosses): Umziehen zum Konzertbesuch

19:30 – ca. 21:20 Konzertbesuch im Großen Saal des Wiener Musikvereins:

Grazer Philharmonisches Orchester mit Werken von Rossini, Ravel, Rimsky-Korsakov zum Thema „Scheherazade“

anschließend Rückfahrt nach Tulln

So war es geplant, doch diese verzögerte sich wegen eines missglückten Einbruchsversuchs in unseren Bus um etwa zwei Stunden…

 

Pfingstmontag 21. Mai                 Wien

 

9:15 Busfahrt nach Wien

10:30 „Haus der Musik“: Wissenswertes, Interessantes, Kurioses, Wiener Musikgeschichte, Akustik, Musik-Performance etc.

Mittagessen, Abendessen  und Gestaltung des Nachmittags in eigener Regie

Vorschläge:    – Besuch der Museen im „angesagten“ Museumsquartier (v. a. Museum Leopold)

– Ausstellung über den berühmten Architekten Otto Wagner im Wien-Museum (Karlsplatz)

– Besuch des Mozarthauses (in der Nähe des Stephansdoms)

19:00 Treffpunkt: vor den Kammerspielen im Steyrerhof, Rotenturmstraße 20

19:30 – ca. 21:50 Theaterbesuch in den Kammerspielen:

Krimikomödie „Die 39 Stufen“ frei nach Hitchcock

anschließend Rückfahrt nach Tulln

 

Dienstag, 22. Mai                 Wien

 

9:30 Orchesterprobe in der Jugendherberge

12:00 gemeinsames Mittagessen in der Jugendherberge

13:30 Abfahrt in den Süden von Wien (Therme/Kurpark Wien Oberlaa im X. Stadtbezirk)

16:00 VARIOSAX-KonzertWenn Gold tanzt“ im Theater am Kurpark Oberlaa

anschließend Rückfahrt in die Innenstadt

19:00 gemeinsames Abschlussessen  im „Fischerbräu“ (Billrothstraße, XIX. Bezirk)

Interessante Speisen, riesige Portionen, soziale Preise…

anschließend Rückfahrt nach Tulln

 

Mittwoch, 23. Mai               Tulln → Neckarsulm

 

9:00 Abfahrt zur Heimreise (insgesamt ca. 650 km)

unterwegs Zwischenstopps in Absprache mit unserem Meisterchauffeur Adrian Mihai