V A R I O S A X

Benefizkonzert am Sonntag, den 2. Juli 2017 um 16 Uhr in Bad Rappenau

In der evangelischen Stadtkirche in Bad Rappenau wiederholen wir unser Aachener Benefizkonzert für das Albert-Schweitzer-Spital in Lambarene (s. u.). Wir freuen uns, dass Prof. Feifel aus Aachen wieder mit von der Partie ist und über sein eigenes Wirken in Lambarene berichtet. Außerdem bereichert er das Programm als Organist mit „Toccata und Fuge d-Moll“ von J. S. Bach und „Mad Rush“ von Philip Glass.

Bevorstehende Auftritte am 28. und 29. 6. um 19:30 Uhr in der Aula des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Neckarsulm

VARIOSAX gestaltet den ersten Teil der ASG-Sommerkonzerte unter dem Motto „global total – very british“. In bunter Reihenfolge und in verschiedenen Besetzungen werden attraktive und abwechlungsreiche Stücke aus England, Schweden, Spanien, Ungarn, China, Griechenland, Argentinien, USA und Deutschland geboten.

Benefizkonzert

KulTOUR 2017 nach Aachen, Köln und Dinant

Während unserer zehnten KulTOUR vom 5. bis 10. Mai werden wir Dinant, den belgischen Geburtsort von Adolphe Sax, besuchen. Dort begeben wir uns auf seine Spuren, die man im ganzen Ort finden kann und besichtigen „Maison de Monsieur Sax“, ein Museum, das vor allem durch den 200. Geburtstag von Adolphe Sax vor drei Jahren einen Aufschwung erhalten hat.

Unser eigenes Konzert wird dieses Mal ein Kirchenkonzert sein, und zwar ganz im Sinn von Albert Schweitzer ein Benefizkonzert zugunsten des Albert-Schweitzer-Spitals in Lambarene. Wir freuen uns, dieses zusammen mit einem – fast könnte man sagen – „zweiten Albert Schweitzer“ gestalten zu dürfen: Prof. Dr. Dr. Hartmut Feifel, der als Organist Benefizkonzerte für Lambarene veranstaltet und als Arzt immer wieder nach Lambarene fährt und dort operiert. Er wird in unserem gemeinsamen Konzert nicht nur einen Vortrag über die Arbeit in Lambarene halten, sondern das Programm auch noch durch sein Orgelspiel bereichern.

Traditionell gehört zu unserer Reise natürlich der Besuch kultureller Veranstaltungen unterschiedlichster Art. Wir haben bereits die Eintrittskarten für das Musical „Anatevka“ im Stadttheater Aachen und für ein Konzert des Gürzenich-Orchesters in der Kölner Philharmonie. Wer möchte, kann sogar bei freiem Eintritt das Requiem von Brahms im Aachener Dom hören. Natürlich bleibt genügend Zeit, die drei Städte unserer diesjährigen KulTOUR gemeinsam und in Gruppen genauer zu erkunden.

Bevorstehende Auftritte 2016

Traditionelles „Konzert zum Weihnachtsmarkt“ (zum 10. Mal!), Sonntag, 4. 12. nachmittags, Festsaal des Bildungshauses Kloster Schöntal

Vorweihnachtliches Konzert des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Neckarsulm, Dienstag, 20. 12. und Mittwoch, 21. 12., 19 Uhr, Aula des ASG/NSU

 

Sounds of Joy – Chor- und Orchesterkonzert zum Sommeranfang

VARIOSAX und die Schulchöre des ASG/NSU bieten am Donnerstag, den 23. 6. 2016 um 19:30 Uhr ein abwechslungsreiches, unterhaltsames Programm im Konzertsaal der Ballei Neckarsulm.

KulTOUR 2016 nach Lübeck

Nun steht es fest. Unsere diesjährige KulTOUR geht nicht – wie ursprünglich geplant – nach Mailand, sondern in das „Tor zum Norden“ an die Ostsee. Vom 25. – 30. Juni  „erobern“ wir die kulturelle Vielfalt der Holsteinischen Schweiz. Im Mittelpunkt steht dabei die „Königin der Hanse“ und jetzige Weltkulturerbestadt Lübeck. In der Nachbarstadt Eutin wurde 1786 der Komponist Carl Maria von Weber geboren. Im Rahmen der Eutiner Festspiele werden wir am 29. 6. seinen „Freischütz“ auf der Seebühne im Schlossgarten erleben. Lübeck selbst bietet im Buddenbrookhaus die Geschichte und Bedeutung der Familie Mann, im Günter-Grass-Haus ein Forum für Literatur und Bildende Kunst, im Theater und in der Musikhochschule ein abwechslungsreiches Konzertprogramm und mit seinem Stadtteil Travemünde eines der schönsten Seebäder Europas mit Hafenflair und Strandpromenade.

„ohne Grenzen…“

Neckarsulmer Saxophonorchester VARIOSAX zum neunten Mal im Kloster Schöntal

 

Neckarsulm/Schöntal. Eine feste Größe im musikalischen Programm des Schöntaler Weihnachtsmarkts stellt das Saxophonorchester VARIOSAX aus Neckarsulm dar.

Das Orchester des Albert-Schweitzer-Gymnasiums, welches im letzten Jahr sein zehnjähriges Jubiläum feierte, spielt nun schon zum neunten Mal in Schöntal.

 

Aus Deutschland, Polen, Norwegen, England, Frankreich, Nord- und Südamerika stammt die Musik, die am Nikolaustag erklingen wird – Musik „ohne Grenzen“. Aus jeder der genannten geographischen Regionen stehen festliche, mitreißende Orchesterstücke und beliebte Weihnachtslieder in instrumentalen Versionen auf dem Programm.

 

Neben dem großen Saxophonorchester präsentieren sich auch verschiedene Anfängergruppen. Gespannt sein kann man sicher wieder auf die Solo- und Ensemblevorträge von fortgeschrittenen Mitgliedern des Orchesters.

 

Das Konzert beginnt am Sonntag, den 6. Dezember um 16 Uhr im Festsaal des Bildungshauses, Kloster Schöntal.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden zur Deckung der Unkosten wird gebeten.


Bevorstehende Auftritte 2015

Dienstag  15. 9. 2015  Mitwirkung bei der Begrüßung der neuen Fünftklässler des ASG im Festsaal der Ballei Neckarsulm.

Donnerstag  24. 9. 2015  19 Uhr  „Über den Wolken…“, VARIOSAX-Konzert zum Schuljahresbeginn in der Aula des ASG Neckarsulm.

Sonntag  6. 12. 2015  16 Uhr  „Konzert zum Weihnachtsmarkt“ im Festsaal des Bildungshauses Kloster Schöntal.

VARIOSAX-KulTOUR 2015 nach Erfurt und Weimar

Vom 24. 6. bis 28. 6. reisen wir in die Kulturzentren Thüringens, die Hauptstadt Erfurt und die „Klassikerstadt“ Weimar, in der Bach, Herder, Goethe, Schiller, Liszt, Nietzsche, Gropius, van de Velde und Feininger gelebt und gewirkt haben. Zwei musikalische Veranstaltungen sind bereits gebucht. Im Theater Erfurt werden wir ein Sinfoniekonzert mit „amerikanischem“ Programm besuchen. Neben „Ein Amerikaner in Paris“ von George Gershwin steht die „Sinfonie aus der Neuen Welt“ von Antonín Dvorák auf dem Programm. Außerdem interpretiert die bekannte israelische Klarinettenvirtuosin Sharon Kam Konzerte von Aaron Copland und Artie Shaw. Auf ein weiteres Highlight der Kulturreise darf man sich ebenfalls freuen: Mozarts „Zauberflöte“ im Deutschen Nationaltheater Weimar.

Plakat Weimar 2015