V A R I O S A X

Konzert im Kloster Schöntal

Am Sonntag, den 9. Dezember 2012 findet um 16 Uhr im Festsaal des Bildungshauses Kloster Schöntal das traditionelle Adventskonzert zum Weihnachtsmarkt statt. In diesem Jahr steht das Konzert unter dem Motto „Frankreich“. Das vielseitige und abwechslungsreiche Programm enthält Unterhaltsames und Populäres von französischen Schlagern und „Chansons d’amour“  bis hin zu Tänzen aus der Renaissance- und Barockzeit. Außerdem erklingen ältere und neuere französische Weihnachtslieder in aparten Arrangements und nicht zuletzt berühmte Klassiker wie z.B. die Ouvertüre zur Oper „Carmen“ und das Prélude aus der „Arlésienne-Suite“ von Bizet. Ein Prélude von Chopin und Ausschnitte aus dem „Oratorio de Noël“ von Saint-Saëns vervollständigen die Auswahl von Werken bekannter französischer Komponisten. Im Kontrast zum großen Orchesterklang mit zwanzig Saxophonen und vier Bassklarinetten stehen kleinere Ensembles, unter anderem das Schulmusiker-Quintett saxcultur5 mit Sophia Reiss, Fabian Schäfer, Marcel Möhler, Annette Kutzer und Albert Loritz. Als Besonderheit kann man in diesem Jahr die Fagott-Solistin Lisanne Traub hören. Die Schülerin einer 7. Klasse des ASG/NSU ist Preisträgerin des diesjährigen Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ in Stuttgart. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, Spenden sind willkommen.